Serien

Ilandor

BdW-Veteran
Ragnarök (!) auf Netflix. Bin jetzt bei Nr. 4 von 6 Folgen. Schmelzende Gletscher, tote Fische...und Trolle, Riesen und Götter...irgendwie. Und Met! :prost: Was wollen wir mehr?
Fand ich sehr öde.
Die letzten 2 Folgen konnte man sich ansehen.
Und wer bei Met so schnell kaputt ist ... Kotzen und das leckere Zeug weiter saufen ist da die Lösung :D
 

Joklix

BdW-Gildenleiter
Habe gerade "The Blacklist" durch. Neben den Episodenfällen finde ich die vielen unvorhersehbaren Wendungen der Haupthandlung und die langfristige Entwicklung der Charaktere durchaus gelungen. Alle Hauptprotagonisten müssen ihren moralischen Kompass permanent in Frage stellen und neu ausrichten.
"Hacks" dauern allerdings bei komplexesten Systemen immer nur 30 Sekunden :)
 

Ilandor

BdW-Veteran
Ich hab mir mal wieder nen Serien-Marathon gegeben mit Glitch ... 3 Staffeln.
Handelt von Leuten, die eines Tages auf einem Friedhof vollkommen gesund aus der Erde kriechen und nichts von sich wissen.
Sich dann in einer Gruppe zusammenfinden und versuchen heraus zu bekommen, was passiert ist.

Fand ich auf jeden Fall durchaus spannend gemacht.
 

Deckard

BdW-Gildenleiter
Wer auf der Suche nach einer netten Streaming Suchmaschine / App ist, kann ja mal bei JustWatch vorbei schauen. Gibt es auch eine App für IOS, Android und Fire TV für. Finde besonders die Fire TV Unterstützung interessant. Die Watchlist und der sonstige Kram sind beim erstellen eines Kontos Geräte übergreifend verfügbar. Hier noch ein Artikel bei Golem zu dem Anbieter.

Werde ich alles die Tage mal testen und dann nochmal berichten.
 

SosoDeSamurai

BdW-Veteran
Ragnarök durch, fand ich recht gut, hatte mir aber mehr erhofft.

"I am not okay with this" kurze 1 Staffel auf Netflix zum schnell durch schauen, aber sympatisch und macht lust auf mehr. Superkräfte mal anders
 

Lance

BdW-Veteran
Hatte eigentlich schon jemand Matrjoschka auf Netflix erwähnt? Eine Frau stirbt in der Nacht ihrer Geburtstagsfete und erwacht wieder und wieder und wieder. Das Murmeltier lässt schön grüßen. Schräg, saukomisch, nicht blöd. Und die Hauptdarstellerin ist der Hammer.
 

Ibrox

BdW-Veteran
Luna Nera auf Netflix
stimmungsvolle italienische hexenverfolgungsserie im 17. jhdt.
finde die imdb ratings mit ca. ~5.5 für etwas unterbewertet, aber wohl für viele bewerter mutmaßlich zu sehr entschleunigt und ohne bumkrach und ohne erotik nicht so interessant
 
Zuletzt bearbeitet:

Ilandor

BdW-Veteran
"Der Brief für den König" ist ne schön gemachte, kleine Fantasy-Serie.
Immer mal ein paar kleine Kämpfchen aber nichts wirklich Blutiges.
Dafür schön gemachte Story und Charaktere.

"Blutiger Trip" ist bis auf Story und Charaktere genau das Gegenteil.
Jede Folge eine einzelne, kleine, blutige, schön gemachte aber teilweise auch vorhersehbare Geschichte.

Für jeden also wieder mal was dabei :)
 

Ilandor

BdW-Veteran
Mal was anderes.
Ich hab im Moment keine wirkliche Lust zu spielen.
Aber da nen Spiel als super beworben wurde, hab ich mal nen Play-Trough angeschaut (bin bei der Hälfte).
Asgard's Wrath
Ich denke, dass ich nicht so viel Spaß in dem Spiel hätte als dass ich die Videos davon gesehen hab.
Der Typ macht das echt super und ich musste bisher bei vielen Kommentaren lachen.
Und es zeigt mir aber auch die Größe des Spiels (VR).


Wenn also auch jemand eigentlich das Spiel spielen wollen würde aber keine Zeit/Lust dazu hat, dem kann ich das nur empfehlen :)
 

Ibrox

BdW-Veteran
Netflix: The English Game
Spiel in den 1890ern und handelt über den Anfang vom modernen Fussball.
Hab es, obwohl etwas vorhersehbar (wenn man bissi die Fussballgeschichte kennt) trotzdem als sehr kurzweilig und liebevoll gemacht empfunden.
 

Ilandor

BdW-Veteran
Netflix: The Last Kingdom

Finde ich sehr schön gemacht.
Eigentlich eher ein GoT 2,5 (nur nicht ganz so imposant).
Alles im Wikinger-Style.
Viele Intriegen ... Rangeleien um Königreiche ... Spionage ... Kämpfe ... Liebe.
Kampf um König, Krone und Religion.
Das Ziel ... ein vereinigtes England.

Junge überlebt Wikingerangriff und wird im letzen Moment als möglicher neuer König "adoptiert".
Er wird von den Wikingern (Dänen) gefangen genommen und dort aufgezogen.
Er kämpft sich durch mehrere Schlachten um seinen König von England zu finden.
Und um den Rang seines Namens zurück zu erobern.

Geschichtliche Verbindung

Bisher 2 Staffeln
 
Zuletzt bearbeitet:

Ibrox

BdW-Veteran
Unorthodox auf Netflix
1 Staffel und abgeschlossen, Beststellerverfilmung, feministisch, antopatriachal
Junge Frau bricht mit der chassidischen ultraorthodoxen jüdischen Gesellschaft.
Making off auch sehr sehenswert.

Wohl das beste was ich seit langen gesehen habe.
 
Oben