Informationen zur Alpha 3.1

Dieses Thema im Forum "Star Citizen - Öffentlicher Bereich" wurde erstellt von Dolgran, 20. Dezember 2017.

  1. Dolgran
    Offline

    Dolgran BdW-Community

    Registriert seit:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    1.643
    Hallo zusammen,

    ich hoffe das ist so richtig, dass ich diesen Thread aufmache. Es schien mir der falsche Ort zu sein, diese Info in den Alpha 3.0 Plangungsthread zu schreiben, da es sich um ein angebliches Feature von 3.1 handelt:



    In dem Video geht es um einen Vergleich der beiden Star Citizen Starter Packages. Ab der fünften Minute spricht der YouTuber über die Möglichkeit Schiffe in der Alpha 3.1 Ingame zu kaufen. Diese Info finde ich hochgradig spannend und möchte an dieser Stelle einfach mal die Frage in die Runde werfen ob ihr davon auch schon gehört habt?

    Nachtrag: Hier die Roadmap:

    https://starcitizen.tools/Star_Citizen_Alpha_3.1.0

    Hmm, direkt verweist da nichts auf so ein Feature. Allerdings wird wieder "game persistence" aufgeführt. Darunter kann man ja viel verstehen. :)
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2017
     
  2. Ibrox
    Offline

    Ibrox BdW-Veteran

    Registriert seit:
    23. August 2012
    Beiträge:
    1.386
    Ja ist angekündigt das man sich in den testphasen ingame schiffe holen können wird. aber alles was man sich ingame kauft kommt nicht ins realgame und es kann jederzeit eine anpassung de wirtschaftsmechnik kommen und alles gewiped usw..
     
  3. Dolgran
    Offline

    Dolgran BdW-Community

    Registriert seit:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    1.643
    Ah, sehr gut. Da bin ich mal auf die Preise gespannt. Wieviel zum Beispiel eine Cutlass oder eine Avenger kosten wird und wie lange man effektiv braucht um so etwas zusammenzusparen.
    Da es sich ja um eine Alpha handelt sind Wipes und Änderungen an den Spielmechaniken normal. :)
     
  4. Panarus
    Offline

    Panarus Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    306
    Auf den Schiffskauf warten viele, ich vermute, daß damit die Bereitschaft zum Echtgeldkauf sinken wird...
    Bin auch gespannt wie die Kosten dann sind...
    Inwieweit die Roadmap noch aktuell ist, wird sich nach 3.0 release zeigen, dann gibts eine neue.
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2017
     
  5. SosoDeSamurai
    Offline

    SosoDeSamurai BdW-Veteran

    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    2.980
    Wieso meinst du das? Die Schiffe ist man doch wieder los und Freeflight Wochen gibt es auch immer wieder, um alles zu testen.
     
  6. Panarus
    Offline

    Panarus Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    306
    Ich glaube, daß selbst wenn es nur in der Alpha geht, die Leute trotzdem denken werden, ok, darauf bekomme ich im Spiel Zugriff, warum sollte ich jetzt 200-1000€ ausgeben.
    Ich meine, bis zum Release ist es zwar noch hin und alle Welt kauft Schiffe. Wipe hin oder her, ich denke dieselbe Mechanik, die uns dazu bringt, jpegs zu bezahlen wird dann auf UEC umschwenken, der Zugriff auf die flight-ready Schiffe ist ja dann erspielbar.
     
  7. Dolgran
    Offline

    Dolgran BdW-Community

    Registriert seit:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    1.643
    Bei mir hat psychologisch genau das gewirkt was Panarus hier beschreibt. Ich bin sofort hellhörig geworden als der YouTuber von den Ingamekäufen sprach. Ehrlich gesagt hält mich das gerade davon ab mir jetzt eine Cutlass zu kaufen. Wenn solche Schiffe in relativ kurzer Zeit zu erspielen wären und man dann einfach nur eine Versicherung für das Schiff, im Stile von Eve, abschließen muss, sehe ich kaum Grund noch soviel Knete in ein Paket zu stecken. Ich meine klar, gut, das Cutlass Paket hat auch noch diesen schicken Hangar, aber grundsätzlich den Preis von zwei AAA-Titeln für ein Schiff, plus Hangar, plus 6 Monate Versicherung auszugeben ist schon sehr krass.
    Deswegen interessieren mich auch die angedachten Preise sehr. Wenn man für so eine Cutlass einen Monat grinden muss, lohnt sich so ein Paket sicher eher als wenn man sie in 1-2 Wochen zusammen farmen kann.
     
  8. Marec
    Offline

    Marec BdW-Veteran

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    2.835
    Ich könnte mir vorstelen, dass man sich vielleicht nicht gleich jedes Modell "kaufen" kann. Die Währung in der Alpha ist übrigens REC, nach Release ist es UEC, d.h. was man für REC kauft oder mietet ist mit Sicherheit nicht von Dauer. Persistent im Sinne von "bleibt dort wo du auslogst", aber du musst regelmässig mit einem Wipe rechnen.
    Wie viel so ein Schiff kosten wird - wer weiss. Wie lange das dauert - auch das kann niemand sagen. Für den einen sind "1-2 Tage" 2 Abende zu je 2 bis 3 Stunden, für den anderen 2 Urlaubstage zu 10 Stunden.
     
  9. Artorius
    Offline

    Artorius BdW-Veteran

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    814
    @Dolgran

    Ich glaube so wie du an die Sache heran gehst musst du vom Spiel enttäuscht werden. Man kauft die Schiffe nicht um im Spiel einen Grindvorteil zu haben, sondern um das Projekt zu unterstützen!!! Die Cutlass oder die Gladius werden sicher sehr schnell er spielbar sein. Ich persönlich schätze weniger als eine Woche, daher rechnet sich nach deinen Überlegungen ein Kauf niemals.
     
  10. Dolgran
    Offline

    Dolgran BdW-Community

    Registriert seit:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    1.643
    Das Prinzip ist mir schon klar Artorius und ich habe schon häufiger für interessante Spieleprojekte gespendet. Nur ist es halt so das SC ja mittlerweile genug Geld für zwei Hollywood Filme gefundraised hat. Insofern geht es mir in diesem Fall wirklich mehr darum was ich persönlich davon habe. Ich möchte einfach die nunmehr folgenden Alpha Phasen genießen können.
    Ich nehme einfach mal mit, dass aktuell nur bekannt ist dass es wohl bald Schiffe ingame für Igamewährung zu kaufen geben wird. Das finde ich gut! :)
     
  11. Panarus
    Offline

    Panarus Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    306
    Sorry, aber da muß ich doppelt widersprechen.

    1. Natürlich kauft man Schiffe für teures Geld, weil man einen Vorteil möchte und eben nicht mit ner gammeligen Aurora daherkriechen. Die ewig wiedergebetete Feststellung, daß man nicht "kauft" sondern "pledged" ist doch eine Beleidigung für jeden intelligenten Menschen. Das ganze Geschäftsmodell von CIG basiert darauf, möglichst vielen Kunden mit Hilfe von sexy Präsentationen/Videos/Bildern Schiffe, Fahrzeuge und mittlerweile sogar "Land" ZU VERKAUFEN.
    Größere Schiffe kosten mehr Geld, warum nur? Weil der Programmieraufwand größer ist? Das würde bedeuten, daß das Geld doch was mit dem Schiff zu tun hat. Aber ich "kaufe" ja angeblich kein Schiff, sondern "spende" für SC. Dann müssten doch alle Schiffe gleich viel kosten? Tun sie aber seltsamerweise nicht.
    Wenn man für sein Geld nicht auf das Schiff abzielen würde, könnten sie ja gleich hingehen und im Shop jedes Schiff zu Wahlpreisen verkaufen, nach dem Motto "gebt einfach so viel Geld, wie ihr das Projekt lieb habt, mindestens 45$, gerne auch 1000$, aber ne Javelin bekommst Du auf jeden Fall".
    Nun nochmal nachdenken, ob das ein funktionierendes Geschäftsmodell ergäbe.

    2. Ob das Spiel enttäuschend ist, oder nicht, wird hoffentlich davon abhängen, was das Spiel an Inhalt bietet und nicht, welches Schiff ich habe, um diesen zu erleben. Daß nicht jedes Schiff für alles geeignet ist, steht dabei außer Frage, es ist ja aber auch normalerweise im Spielanreiz inbegriffen, daß man sich Dinge erarbeitet und damit seine Optionen erweitert. Solange ich mit dem Starterschiff die Grundlage habe, um weiter aufzusteigen, OHNE etwas kaufen zu MÜSSEN, KANN das Spiel gut sein, je nachdem wie die Betätigungsfelder dann aussehen.
     
    Dolgran gefällt das.
  12. Artorius
    Offline

    Artorius BdW-Veteran

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    814
    Sorry

    Naja, jedem seine eigene Meinung. Welchen Grindvorteil haben dann die ganzen teuren Racingschiffe? Genau null. Ich pledge und suche mir die Schiffe aus die mir zum Zeitpunkt des Pledges am Besten gefallen bzw. am Sinnvollsten erscheinen. Mit welchen Schiff/Schiffen ich letztendlich zum Release starte steht noch völlig in den Sternen...
     
  13. Marec
    Offline

    Marec BdW-Veteran

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    2.835
    Wohl wahr. Aber man muss sich auch mal anschauen, was da an Entwicklung läuft: Squadron 42 - steht schon für sich als AAA-Titel. Star Citizen - MMO, ebenfalls mit Top Technik und Story. Die ganzen "Mini-Games", die allein für sich schon als eigene Spiele stehen könnten: Racing mir Raumschiffen; Star Marine FPS. Vanduul Swarm als Arena Shooter.

    Das Ding ist wahnsinnig gewachsen. Aber das Faszinierende für mich ist, dass es - obwohl wahnsinig ambitioniert - auf einem guten Weg zu sein scheint, Realität zu werden.
    Wenn ich bedenke, wie viel Zeit ich schon mit Hype, Previews, Videos und Alpha verbracht habe, dann habe ich schon jetzt einen ganz ordentlichen Gegenwert bekommen, und das Spiel ist noch nicht mal raus.
    Deswegen bin ich auch weiter optimistisch.
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2017
     
  14. Dolgran
    Offline

    Dolgran BdW-Community

    Registriert seit:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    1.643
    Da muss ich Dir natürlich recht geben. Ich selbst habe mich deshalb auch total über mein Never-Settle-Bundle grefreut. Diese beiden sehr ambitionierten Spiele für umsonst zu bekommen war schon krass.

    Ja, meiner Meinung nach steht auch die Alpha 3.0 extrem dafür.

    Das sehe ich eher anders. Hype, Previews, Videos gab es auch schon bei vielen anderen Spielen. Die Fans freuten sich, manche steckten viel Geld in das jeweilige Spiel und zum Schluss kam nur Grütze dabei heraus. Das ist für mich nichts positives. Da spiele ich lieber Spiele die es zum jeweiligen Zeitpunkt schon gibt und habe meinen spaß.
    Genau aus dem Grund habe ich auch erst jetzt angefangen mich mit Star Citizen richtig zu beschäftigen. Mittlerweile gibt es etwas zu sehen, bzw. zu spielen und es zeichnet sich ab dass das, was versprochen wurde, wohl auch eingehalten wird.
     
  15. Panarus
    Offline

    Panarus Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    306
    Ich bin ja für das neue Jahr auf zwei Dinge gespannt:
    1. Jared Huckaby ohne Bart (er wollte ihn zum 3.0 release abmachen)
    2. Die neue Roadmap für 3.x
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2017
     
  16. Otoger
    Offline

    Otoger BdW-Veteran

    Registriert seit:
    10. Mai 2012
    Beiträge:
    1.126
    zu 1 gibt es bilder auf twitter, und es ist anders...
     
  17. Panarus
    Offline

    Panarus Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    306
    mir gefällts :-)
     
  18. Valtar
    Offline

    Valtar BdW-Veteran

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    425
    Im Januar wird die neue HP hochgeladen. In dieser gibt es dann eine roadmap die immer aktualisiert wird.